Aktuelle Nachrichten für Öffentlicher Personennahverkehr

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Coburg

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 30.04.2021, 10:52 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

"Der Coburger" - die neue länderübergreifende Buslinie

Da ist er: Der Coburger - der Bus, der künftig täglich ab 9.15 Uhr alle zwei Stunden vom Coburger ZOB (A5) über Tambach, Maroldsweisach, Bad Königshofen und Bad Neustadt zum Bahnhof in Gersfeld verkehrt. Dort besteht dann auch Anschluss in Richtung Fulda.

Die Buslinie ist Bestandteil eines landesweiten Konzepts, das qualitativ hochwertige Buslinien vorsieht, wo Bahnverbindungen nur mit mehrfachen Umsteigen möglich sind. „Die länderübergreifende Linie ist eine tolle Verbindung und bringt ein großes Plus an Mobilität für die Bürgerinnen und Bürger. Es bewegt sich was im ÖPNV – im wahrsten Sinne des Wortes“, freut sich Landrat Sebastian Straubel.

Ganz neu ist die Buslinie übrigens nicht. Bereits in den 50 Jahren hat es "den Coburger" gegeben.

Veröffentlicht am 29.04.2021, 16:06 Uhr

Veröffentlicht von Christine Chimienti

Viel Neues im Landkreis-ÖPNV

Ab 01. Mai 2021 gibt es zwei größere Fahrplanänderungen auf den Linien 8318 und 8306.
Auf der Linie 8306 gibt es zahlreiche kleinere Fahrtzeitenänderungen und die Linienbezeichnung ändert sich in 400.
Auf der Linie 8318 gibt es ab 01.05.2021 einen regelmäßigen Linienverkehr zwischen Rottenbach und Oberlauter mit direkten Anschluss an den Stadtbusverkehr nach Coburg und umgekehrt.

Für weitere Informationen zu den Fahrplanänderungen und den aktuellen Fahrplänen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 23.04.2021, 07:29 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Schulunterricht kommende Woche (KW17)

Der Inzidenzwert im Landkreis liegt weiterhin deutlich über 100. Für den Unterricht und für die sonstigen Schulveranstaltungen gilt somit auch in der kommenden Woche weiterhin:

Distanzunterricht.

Lediglich für die Jahrgangsstufe 4 der Grundschulen und Grundschulstufen der Förderzentren, die Abschlussklassen der weiterführenden und beruflichen Schulen sowie die Jahrgangsstufe 11 und die Abschlussklassen der Gymnasien und Fachoberschulen findet Präsenzunterricht statt, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann. Ansonsten findet Wechselunterricht statt.

Veröffentlicht am 08.04.2021, 17:10 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Schulunterricht nächste Woche

Die Inzidenzwerte von Stadt und Landkreis Coburg liegen aktuell (9.4.) über 100.
Für den Unterricht und für die sonstigen Schulveranstaltungen gilt in der nächsten Woche daher:

Für die Jahrgangsstufe 4 der Grundschulen bzw. der Grundschulstufen der Förderzentren, für die Abschlussklasse der weiterführenden und beruflichen Schulen sowie für die Jahrgangsstufe 11 sowie die Abschlussklassen der Gymnasien und Fachoberschulen findet Präsenzunterricht statt, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann. Ansonsten findet Wechselunterricht statt.
Für alle übrigen Jahrgangsstufen findet Distanzunterricht statt.

Veröffentlicht am 18.03.2021, 16:52 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Schulbetrieb in der nächsten Woche (22.-26.3)

Die 7-Tage-Inzidenz in Stadt und Landkreis liegt seit mehreren Tagen zwischen 50 und 100. Für den Unterricht und sonstige Schulveranstaltungen gilt somit für die Schulen in der Stadt sowie im Landkreis Coburg ab nächster Woche folgendes:

An Grundschulen/Grundschulstufen d. Förderzentren findet Präsenzunterricht statt, sofern der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Ansonsten findet Wechselunterricht statt.

Ebenso in allen Schularten und Jahrgangsstufen an den weiterführenden und beruflichen Schulen sowie übrigen Jahrgangsstufen der Förderschulen.

Die Schulen für Kranke erteilen in Übereinstimmung mit den Hygienevorschriften der Kliniken Unterricht bzw. bieten eine Notbetreuung an.

Die Schulvorbereitenden Einrichtungen öffnen im Gleichklang mit vorschulischen Kindertagesstätten und den vorschulischen Heilpädagogischen Tagesstätten.

Veröffentlicht am 12.03.2021, 13:52 Uhr

Veröffentlicht von Christine Chimienti

Verstärkerbusse im Einsatz

Ab Montag, den 15. März werden im Landkreis wieder Verstärkerbusse im morgendlichen und nachmittäglichen Schülerverkehr unterwegs sein. Auf insgesamt sieben Fahrten – der Linien 8301, 8309, 8310, 8318, 8319 und 8315 – fährt ein Verstärker mit.

Die genauen Fahrtzeiten erfahren Sie unter coburgmobil.de

Bitte denken Sie an Ihre FFP2 Maske, die nach wie vor in allen Bussen und an allen Haltestelleneinrichtungen für alle Fahrgäste ab 15 Jahren Pflicht ist. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 12.03.2021, 09:15 Uhr

Veröffentlicht von Christine Chimienti

Aktueller Inzidenzwert

Auswirkungen auf die kommende Woche

Veröffentlicht am 05.03.2021, 12:20 Uhr

Veröffentlicht von Christine Chimienti

Vollsperrung der Kreisstraße CO 6 in Heilgersdorf

Ab Dienstag, 9. März ist die Kreisstraße CO 6 in Heilgersdorf wegen des Ausbau der Straße und Wasserleitungsarbeiten vollgesperrt. Die Umleitung über Schloß Wiesen, die Kadersmühle und Memmelsdorf ist ausgeschildert. Ebenso in der Gegenrichtung.
Die Bauzeit wird voraussichtlich bis Ende 2021 andauern.
Das Landratsamt Coburg bittet alle Betroffenen um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.

Veröffentlicht am 12.01.2021, 13:41 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

ÖPNV: Fahrtenausfall und Verspätungen

Achtung:

Aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse im Bereich Oberfranken, kommt es zum teilweisen Linien-/Fahrtenausfall und zu Verspätungen im ÖPNV.

Veröffentlicht am 21.12.2020, 09:32 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

ÖPNV an Weihnachten und Silvester

Wie schon im letzten Jahr, gelten auch heuer an Heiligabend und an Silvester die Samstagsfahrpläne mit der Einschränkung, dass der Busverkehr im Landkreis Coburg bereits ab 18 Uhr beendet wird.

Auf den Abfahrtstafeln der Haltestellen und in den Fahrplänen sind diese Fahrten mit einem „W“ gekennzeichnet. Alle gültigen Fahrpläne finden Sie unter www.coburgmobil.de

An den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr gelten die Fahrpläne für Sonn- und Feiertage.

Bitte beachten Sie, dass die Fahrten über die Auskunftssysteme der Deutschen Bahn und anderen online-Auskunftssystemen abweichend dargestellt werden können.

Veröffentlicht am 11.12.2020, 11:48 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Einstellung Nacht-AST und Linie 8312

Die Fahrten des Nacht-Anruf-Sammel-Taxis und der nächtlichen Freizeitlinie 8312 im Landkreis Coburg werden mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres eingestellt. Aufgrund der aktuellen Corona bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens und zum Schutz des Fahrpersonals und der Fahrgäste ist diese Maßnahme erforderlich.

Sobald eine Wiederaufnahme des Betriebs angemessen ist, werden die Fahrten wieder aufgenommen.

Der Linien- und Rufbusverkehr bleiben von der Änderung unberührt und verkehren weiter in der gewohnten Form.
Nach wie vor ist das oberste Gebot das Tragen einer Mund-Nasen Bedeckung in allen Bussen und an allen Haltestelleneinrichtungen.

Veröffentlicht am 16.11.2020, 18:49 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Verkehrsfreigabe der CO 4 – Ersatzneubau der Nerdebrücke in Meeder

Durch den Ersatzneubau der Brücke über die Nerde in der Ortsdurchfahrt von Meeder wurde wieder ein Bauwerk im Kreisstraßennetz an die erforderliche Verkehrsbelastung angepasst und somit fit für die Zukunft gemacht.
Im Zuge des Neubaus der Brücke wurde auch ein Gehweg zum Lunapark auf der Brücke angelegt und die Entwässerungssituation im gesamten Brückenbereich wurde verbessert.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.11.2020, 18:16 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Verstärkerbusse im Einsatz

Ab sofort verstärken drei Busse den morgendlichen und nachmittäglichen Schülerverkehr im Landkreis Coburg.
In Zusammenarbeit mit der Omnibusverkehr Franken GmbH konnte das Landratsamt jeweils zwei Fahrten auf den Linien 8309, 8318 und 8319 aufstocken.
Die Linie 8309 bekommt auf der morgendlichen Fahrt zwischen Trübenbach über Weidhausen und Neuensorg nach Neustadt einen Verstärker. Gleichzeit wird die Fahrt am Nachmittag ebenfalls unterstützt.
Auf der Linie 8319 werden die morgendliche Fahrt ab Lichtenfels Bahnhof über Untersiemau nach Coburg und die Fahrt am Nachmittag ab der Schaumberger Schule über Untersiemau nach Herreth unterstützt.
Ein zusätzlicher Bus fährt auch auf der Linie 8318 zwischen Oberlauter und Dörfles-Esbach am Morgen und am Nachmittag.
Ich freue mich, dass wir nach intensiven Bemühungen der Mitarbeiter im ÖPNV-Bereich und in Zusammenarbeit mit der OVF und den Busunternehmen weitere Busse für den Schülerverkehr akquirieren konnten" sagt Landrat Sebastian Straubel.

Veröffentlicht am 07.11.2020, 14:37 Uhr

Veröffentlicht von Corinna Rösler

Corona-Zahlen 7.11.

Hier die heutigen Fallzahlen

Steigende Corona-Fallzahlen führen zu längeren Wartezeiten auf Testergebnisse

Hier eine Zusammenstellung was wartende Getestete, wartende Kontaktpersonen und Betroffene, die auf ihre Quarantäneentlassung warten, tun können:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.11.2020, 08:41 Uhr

Veröffentlicht von Christine Chimienti

Terminvereinbarung bei der Zulassungsstelle Coburg

Mit Blick auf den Lockdown soll die Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde von Stadt und Landkreis Coburg dennoch weiterhin geöffnet bleiben.

Dazu ist ab heute allerdings eine vorherige Terminvereinbarung unter www.zulassungsstelle-coburg.de oder ggf. auch telefonisch 09561 514-9595 zwingend erforderlich.

Die Kunden sollen sich zudem bitte erst fünf Minuten vor dem jeweiligen Terminzeitpunkt zum Eingang begeben und bis dahin im Auto warten.
So soll vermieden werden, dass es zu langen Warteschlangen vor der Zulassungsstelle und damit zu unnötig vielen Kontakten kommt.

Für Kunden, die ihre Unterlagen bereits vollständig haben, ist, wie beim Lockdown im Frühjahr, im Windfang der Zulassungsstelle eine Box aufgestellt, hier bitte die Unterlagen zur weiteren Bearbeitung ablegen. Eine Bearbeitung dieser Fälle am selben Tag wird angestrebt.

Corona-Fallzahlen Landkreis Coburg

29.10.2020

Corona-Statistik

Tagesaktuelle Zahlen zum Corona-Geschehen

Firma Verpa Folie Weidhausen produziert Masken und spendet 100.000 Stück

Lesen Sie bitte hierzu unsere Pressemitteilung:

Externen Link öffnen